PRIX DE SURPRISE 16. JANUAR 2021

Am 16. Januar 2021 ist Sven unser Gastgeber beim Prix de Surprise 2021 und wir sind alle zu einer wundervollen Reise durch die slawischen Sprachen eingeladen.

Entdeckt mit uns die Schönheit dieser Sprachen, gerade in Verbindung mit Musik und freut euch auf einen ganz besonderen Abend!

Als kleine Orientierung dient euch die in diesem Beitrag abgebildete Karte mit den slawischen Sprachräumen. Bedenkt aber, dass es hier nur um die Sprachen geht. Gerne können auch Künstler aus Georgien, Kasachstan, Aserbaidschan, etc. eingereicht werden, da viele Musiker aus den ehemaligen Sowjetstaaten oft auf Russisch oder anderen slawischen Sprachen singen. Entscheidend für die Auswahl wird lediglich die Stadt (Wohn- oder Geburtsort des Interpreten) und die slawische Sprache des Beitrages sein.

Der Start zur Anmeldung wird im November stattfinden und wird euch noch rechtzeitig bekannt gegeben.


Datenschutzerklärung